Vorstandsbeschluss ausgefallene GV vom 17.4.2020

Vorstandsbeschluss über die Geschäfte der ausgefallenen Generalversammlung (GV) vom 17. April 2020

Der Vorstand des Verkehrsvereins Hombrechtikon stellt an der Vorstandssitzung vom 28. April 2020 fest, dass die Generalversammlung aufgrund der aktuellen Lage (Lockdown infolge Corona Virus) nicht in Anwesenheit der Mitglieder durchgeführt werden konnte.

Der Vorstand beschliesst, über folgende dringende Geschäfte vorläufig zu entscheiden und diese an der nächsten Generalversammlung bestätigen zu lassen.

PDF Protokoll 28. April 2020