Der Verkehrsverein informiert…

Hombrechtikon, 30. März 2021

Ja, Corona hat auch unseren Verein noch immer voll im Griff. Wir bleiben optimistisch. Die Generalversammlung ist in Planung und vielleicht können wir diese im Juni im Freien durchführen. Wenn nicht, wird auch für den VVH nur noch die schriftliche Variante in Frage kommen. Informationen dazu wie immer auf unserer Homepage, in der Zeitung und am Informationsbrett beim Gemeindehaus. Zusätzlich laufen bereits Vorbereitungen für eine 1. August Feier. Wir freuen uns auf einen Bundesfeiertag mit traditionellen und peppigen Inhalten. Daumen drücken! Zusammengefasst – der Vorstand des VVH tut was immer möglich ist und verliert die Hoffnung nicht.

Richtplanteilrevision „Abstellgleis“
Ausserdem beschäftigt uns auch das menschen- und naturfeindliche Projekt der SBB in Feldbach. Es gibt Dinge, die dürfen einfach nicht sein und daher engagiert sich der VVH mit den möglichen Mitteln gegen dieses Vorhaben. Hier unsere Stellungnahme an das Amt für Raumentwicklung
Hier unsere Stellungnahme an das Amt für Raumentwicklung

Pause machen
Etwas konnte getan werden – vielleicht haben Sie es bemerkt. Susanna Dändliker und Marianne Schlittler haben die anlassfreie Zeit genutzt, die Messingtafeln der Ruhebänkli zu putzen und zu polieren. So erstrahlen nun die Namen der Sponsoren in neuem Glanz und laden zu «Sitzed Si, hocked Si, nämed Si Platz» ein. Geniessen Sie die wunderbare Natur sowie die schöne Lage unseres Dorfes.

Für den VVH
Erika Würzer, Aktuarin 30.3.2021